Flüchtlingshelfer lassen das R rollen

www.zeit.de - Sprachforscherin:
"Deutsche sollten Arabisch oder Kurdisch lernen"



Wichtige Mitteilung:

Für die kostenlose Schnupperstunde am Mo, 07.01.19 (18:00 - 20:15 Uhr)
ist eine Anmeldung erforderlich - Bildungsverein Tel. 0511/344 144

Am Mo., 03.12.2018 beginnt der Bildungsurlaub Eingangsstufe 1 (A1) .
Hier finden Sie das Manuskript für den Kurs: Manuskript (Kurs I) als pdf-Datei.

Die Abendkurse beim Bildungsverein dauern in der Regel 30 Unterrichtsstunden

Ab dem 16.01.19 18:15(Mi), 18:15 Uhr
beginnt ein Abendkurs für Arabisch Mittelstufe 1 (B1)

Unterrichtsinhalt:

Lehrbuch:
Arabisch intensiv: Aufbaustufe
ISBN-10: 3875488490
ISBN-13: 978-3875488494


Ort:
Bildungsverein Hannover
Am Listholze 31 (List)
30179 Hannover

Wenn Sie sich nicht sicher sind, kontaktieren Sie mich, bevor Sie sich zum Kurs anmelden! Kontakt

Alle Arabisch-Kurse
für die Zeit von September bis Dezember 2018 im Überblick

  • schließen
  • schließen

A1 - Arabisch Eingangsstufe 4

Dieser Kurs ist die Fortsetzung der Eingangsstufe 3 (A1). Wir werden uns mit folgenden Themen beschäftigen:

Unterrichtsinhalt:

  • Wiederholung der Grammatik des Kursus
    Eingangsstufe 3 (A1)
  • Kommunikative Inhalte:
    • Fragen und sagen, wo man wohnt
    • Gegenstände benennen
    • Essen und Trinken bestellen
    • Über die Zukunft sprechen
    • Den Garten beschreiben
  • Grammatik:
    • Satzstruktur
    • Genitivverbindungen
    • Verben Futur
    • Präpositionen mit Personalendungen
    • Fälle und Nominativ Singular
  • Vortrag über die arabische Umgangsformen
    (wie im Buch „SALAM“)

Lehrbuch:
Salam! neu A1 - A2, Lektion 5 + 6
Klett-Verlag (ISBN 978-3-12-528835-5)

Kursnr. Titel Beginn Ende Termine U-std. Ort
191S75400
Schnupperstunde (A1)
  • schließen
  • schließen

Arabisch Schnupperstunde (A1)

Sie möchten die arabische Sprache lernen und wissen nicht, welcher Kurs für Sie der Richtige ist? Sie sprechen bereits Arabisch, aber können die arabische Schrift weder lesen noch schreiben?
An diesem Abend können Sie in die arabische Sprache "schnuppern" und Sie bekommen vor Ort eine ausführliche Beratung zu unseren aktuellen Kursangeboten.
Grundkenntnisse des Arabischen sind für die Arbeit von Flüchtlingshelfer/innen und Sozialarbeiter/innen oft unentbehrlich.
Die Teilnahme ist frei, eine Anmeldung aber erforderlich!

Mo, 07.01.19
18:00
Mo, 17.09.2018
20:15
1x3 3 Am Listholze 31 (List)
30177 Hannover
191K75102
Eingangsstufe 1 (A1)
  • schließen
  • schließen

A1 Arabisch Eingangsstufe 1 (Kurs 1)

Dieser Kurs wendet sich an TeilnehmerInnen ohne Vorkenntnisse

Zielsetzungen:

  • Das Erfassen der Schrift als Mittel des sprachlichen Ausdrucks durch Einteilung des arabischen Alphabets in Familien und Gruppen.
  • Sprachübungen und Erlernen von bis zu 250 Vokabeln, die im täglichen Gebrauch am häufigsten vorkommen.
  • Bildung der Struktur einfacher Sätze.
  • Vorbereitung auf die arabische Grammatik mit den Schwerpunkten Artikel, Adjektiv und Femininbildung, Lese- und Schreibübungen des modernen Arabisch.
Mo, 14.01.19
20:00
Mo, 18.03.19
21:30
10x3 30 42(OG)
191K75104
Eingangsstufe 2 (A1)
  • schließen
  • schließen

A1 - Arabisch Eingangsstufe 2 (Kurs 2)

Der Kurs eignet sich für Leute, die das Arabische Alphabet lesen und schreiben können

Ab Lektionen 1 aus dem Buch Salam Neu

  • Wiederholung des arabischen Alphabetes
  • Länder Namen und Nationalitäten (männlich und weiblich)
  • Sich begrüßen, vorstellen und verabschieden
  • Nach dem Befinden Fragen, sich entschuldigen, sich bedanken und telefonieren
  • Fragesätze bilden
  • Possessivendungen
  • Fragen, ob jemand eine Sprache spricht und wie gut
  • Die Zahlen von 0 bis 10
  • Vortrag über die semitischen Sprachen und ihrer Entwicklung
    (wie im Buch „SALAM“)

Lehrbuch:
Salam! neu A1 - A2, Ab Lektion 1
Klett-Verlag (ISBN 978-3-12-528835-5)

Di, 15.01.19
17:30
Di, 19.03.19
19:45
10x3 30 41 (EG)
191K75120 Mi, 16.01.19
20:00
Mi 20.03.19
21:30
10x3 30 42(OG)
191K75110
Eingangsstufe 3 (A1)
  • schließen
  • schließen

Arabisch Eingangsstufe 3 (A1)

Der Kurs eignet sich für Leute, die das arabische Alphabet lesen und schreiben können.
Unterrichtsinhalte:

  • Wiederholung der Grammatik des Kurses Eingangsstufe 2 (A1)
  • Kommunikative Inhalte:
    - Jemanden vorstellen
    - Jemanden nach seinen Sprachkenntnissen fragen
    - Nach dem Beruf fragen
    - Sagen, warum man Arabisch lernt
    - Zahlen von 11 bis 20
  • Grammatik:
    - Fragewörter: „wie“, „wann“, „warum“ und „wo“
    - Feminin-Endung und -Plurale
    - Verben „sprechen“, „arbeiten“ und „lernen“ im Präsens
    - Konjunktionen mit „weil“, „aber“ und dem Partikel „um“
  • Vortrag über arabische und indische Zahlen (wie im Buch „SALAM“)

Lehrbuch:

Salam! neu A1 - A2, Ab Lektion 4 + Wiederholung
Klett-Verlag (ISBN 978-3-12-528835-5)

Do, 17.01.19
20:00
Do, 21.03.19
22:15
10x2+2x5 30 49 (OG)
191K75145
Grundstufe 3 (A2)
  • schließen
  • schließen

Arabisch Grundstufe 3 (A2)

Dieser Kurs ist die Fortsetzung der Arabisch Grundstufe 2. Wir werden uns mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Wiederholung der Grammatik des Kurses Grundstufe 2 (A2)
  • Kommunikative Inhalte:
    • Über Transportmittel sprechen
    • Ein Ticket kaufen
    • Nach der Uhrzeit fragen und antworten
    • Kleidungstücke benennen
    • Eine Wohnung beschreiben
    • Im Restaurant
    • Eine Postkarte schreiben
    • Über das Wetter und Aktivitäten im Urlaub sprechen
    • Dialoge innerhalb der Familie führen
    • Dialoge über Hobbies entwerfen und führen
    • Über die Schulzeit und Vergangenes berichten
    • Den Tagesablauf beschreiben
  • Grammatik:
    • Imperfekt, 8 neue Verben
    • Angleichung des Verbs mit dem Subjek
    • Verstärkungspartikel "?????
    • Verben mit Präpositionen
    • Verben mit "? ? ?" am Anfang
    • Verben mit "?????????" am Ende
    • Verneinungen: nicht, nichts, niemand und überhaupt nicht
    • Vortrag über die arabische Umgangsformen (wie im Buch „SALAM“)

Lehrbuch:

Salam! neu A1 - A2, Ab Lektion 9
Klett-Verlag (ISBN 978-3-12-528835-5)

Di, 15.01.19
20:00
Di, 19.03.19
21:30
10x2 20 38 (EG)
191K75156
Grundstufe 5 (A2)
  • schließen
  • schließen

Arabisch Grundstufe 5 (A2)

Dieser Kurs ist die Fortsetzung der Grundstufe 4. Wir werden uns mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Kommunikative Inhalte:
    - Über die Schulzeit und Vergangenes berichten
    - Personen, den Arbeitstag und Tagesablauf beschreiben
    - Über Mode und Lebensstile sprechen
    - Den Urlaub planen und sich über den Urlaubsort informieren
    - Über den eigenen Lebenslauf sprechen
  • Grammatik:
    - Imperativ
    - Die Konjunktion mit „dass“
    - Relativpronomina
    - Relativsätze
    - Ordinalzahlen
    - Wiederholung Grammatik
    - Die Konjunktionen (nach [inna, ba3d, mithla])
    - Steigerung des Adjektivs
    - Passiv/Partizipien und weitere unregelmäßige Verben
    - Apokopat

Lehrbuch:

Salam! neu A1 - A2, Ab Lektion 13
Klett-Verlag (ISBN 978-3-12-528835-5)

Do, 17.01.19
18:15
Do, 21.03.19
19:45
10x 20 44 (OG)
191K75130
Eingangsstufe 5 (A1)
  • schließen
  • schließen

A2 - Arabisch Eingangsstufe 5 (A1)

Dieser Kurs ist die Fortsetzung der Eingangsstufe 4 (A1). Wir werden uns mit folgenden Themen beschäftigen:

Unterrichtsinhalt:

  • Wiederholung der Grammatik des Kursus
    Eingangsstufe 4 (A1)
  • Kommunikative Inhalte:
    • Lebensmittel benennen
    • Einkaufen, Mengen angeben
    • Kochrezepte beschreiben
    • Über die Familie sprechen
    • den Tisch decken
    • Den Garten beschreiben
    • Verkehrsmittel benennen
    • Informationen über An- und Abfahrtzeiten einholen
  • Grammatik:
    • Nominativ, Akkusativ und Genitiv im Arabischen
    • Genitivverbindungen mit zwei Substantiven
    • Possessivendungen im Nominativ und im Genitiv
    • 14 neue Verben
    • Fälle und Nominativ Singular
    • Unregelmäßige Substantive
    • Präpositionen mit Personalendungen
    • Das Verb "haben"
    • Das bestimmte Adjektiv
    • Personal- und Possessivendungen in allen Fällen
    • Zahlen von 11 - 20
  • Vortrag über die arabische Umgangsformen
    (wie im Buch „SALAM“)

Lehrbuch:
Salam! neu A1 - A2, Lektion 5 + 6
Klett-Verlag (ISBN 978-3-12-528835-5)

Mo, 14.01.19
17:30
Mo, 18.03.19
19:45
10x3 30 49 (OG)

Kochkurs
Kochen wie beim Emir - arabische Kultur und Küche

Kursnr.: 184S92482

Datum: 10.11.2018 (Sa), 10.00 - 14.30

Arabisch kochen einmal anders – in diesem Kurs lernen Sie nicht nur die Magie der orientalischen Küche kennen, sondern auch das Wichtigste zur arabischen Sprache, Kultur und Tradition. Das gemeinsame Kochen wird zum Sesam-öffne-dich zur arabischen Kultur! Wir konzentrieren uns auf Gerichte, die im arabischen Osten von der Levante bis zum Oman populär sind. Nach einem Überblick zu den den köstlich duftenden Gewürzen bereiten wir Gerichte zu, von denen einige auch für Menschen mit vegetarischer und veganer Ernährung geeignet sind.

Bitte bringen Sie eine Schürze, ein scharfes Messer und kleine Gefäße für Kostproben mit!

Leitung: Nagy Abd-El Malek und Dr. Christian Vogel
Ort: Küche der Katholischen Familienbildungsstätte, Goethestr. 31
In der Seminargebühr ist eine Lebensmittelumlage in Höhe von € 14,-- enthalten.

Arabisch als Bildungsurlaub

Ein Bildungsurlaub dauert 40 Unterrichtsstunden
von Montag bis Donnerstag, von 08:30-16:30 Uhr
und Freitag, von 08:30-14:00 Uhr
Ort: Viktoriastr. 1
30451 Hannover

Zum Anmelden: Tel. 0511/344 144

Kursnr. Titel/Kosten Beginn Ende Merken Buchen Empfehlen Twitter Facebook
184B75001
Bildungsurlaub Eingangsstufe 1 (A1)
€ 140,-- / ermäßigt € 106,--
mit Hannover-Aktiv-Pass € 39,--
Mo., 03.12.18
08:30
Fr., 07.12.18
14:00
[CLICK] [CLICK] [CLICK] twitter Arabisch facebook Arabisch
182B75010
Bildungsurlaub Eingangsstufe 2 (A1)
€ 140,-- / ermäßigt € 106,--
mit Hannover-Aktiv-Pass € 39,--
Mo., 14.05.2018
08:30
Fr., 18.05.2018
14:00
[CLICK] [CLICK] [CLICK] twitter Arabisch facebook Arabisch
182B75020
Bildungsurlaub Eingangsstufe 3 (A1)
€ 140,-- / ermäßigt € 106,--
mit Hannover-Aktiv-Pass € 39,--
Mo, 25.06.2018
08:30
Fr, 29.06.2018
14:00
[CLICK] [CLICK] [CLICK] twitter Arabisch facebook Arabisch

Interkulturelle Kompetenz

Ich biete Interkulturelles Training,
auch im Gesundheitsbereich

Trainingsprogramme mit den Zielen:

>>> Handelsblatt: "Arabisch lernen lohnt sich" <<<<

Herzlich Willkommen

Lernen Sie arabisch in meinen Arabischkursen in Hannover und Online.
Mein Unterrichtskonzept richtet sich hauptsächlich auf das schnelle Erlernen der arabischen Sprache durch aktives Sprechen.

Methodisch wird dies umgesetzt durch:

Qualitätstestiert 2015
  • Konversationstraining
  • Rollenspiele
  • Diskussionen
  • Nutzung von interaktiven audiovisuellen Lehrmitteln
  • Vermittlung von landeskundlichen Kenntnissen
  • Behandlung der besonderen Wünsche und Probleme der KursteilnehmerInnen

Bei mir werden nicht stur Vokabeln oder Grammatik gebüffelt.
Die erworbene Sprachkompetenz wird durch Literatur, schriftliche Übungen, Tests und mittels zusätzlicher Medien (Internet, eigene Software) ergänzt bzw. vertieft.


<<<<< BILDUNGSVEREIN >>>>>

Zum dritten Mal sind wir vom Bildungsverein nach dem lernerorientierten Qualtäts-entwicklungsverfahren LQW für weitere vier Jahre testiert worden.

Interessant für uns ist, zu wissen, welche arabische Sprache wir lernen sollen bzw. können. Wir lernen die moderne arabische Sprache, die von den meisten Menschen in den 22 Arabisch sprechenden Ländern verstanden wird.

Zur modernen Arabischen Sprache:

In der arabischen Literaturgeschichte sind die folgenden fünf Epochen von Bedeutung:

  1. die altarabische oder vorislamische Epoche (um 475 bis 622)
  2. die Epoche der Fundamentalisten Kalifen und der Omaijaden (622–750)
  3. die Epoche der Abbasiden (749–1258)
  4. die Epoche des Dornröschenschlafs (1258–1798)
  5. die Epoche seit Napoleons Ägyptischer Expedition (von 1798 bis heute)

Klassisches Hocharabisch als Muttersprache wird heute von niemandem gesprochen. Die heutige arabische Sprache wird als modernes Hocharabisch bezeichnet und gilt als die Sprache der Gelehrten und Gebildeten.

Die wichtigsten Epochen für die Entwicklung der heutigen arabischen Sprache sind die 2. und 5. Epoche.

In der zweiten Epoche zog die Moderne in die arabische Literatur ein. Es begann mit Abu Nuwas (al-Hasan ibn Hani' al-Hakami ad-Dimaschqi - 757; † 815). Abu Nuwas : gilt als erster urbaner Dichter der arabischen Literatur und war Hofpoet zur Zeit des berühmten Kalifen Harun al-Raschid, von dem viele Geschichten in „Tausendundeine Nacht“ handeln.

In der fünften Epoche begegnen wir Napoleon auf seinem militärischen Ägyptenfeldzug in den Jahren von 1798 bis 1801. Mit Napoleons Ägyptischer Expedition datieren die Historiker die allmähliche Renaissance der arabischen Kultur. Es war eine Renaissance, die explizit aus der Begegnung mit Europa erwuchs. Auch wenn es vielen nicht gefällt: Die gegenwärtige arabische Literatur hat mehr mit der modernen europäischen als mit der klassischen arabischen gemeinsam.

In der wissenschaftlichen technischen Texten wird in den meisten arabisch sprechenden Ländern aus Mangel an einem spezifischen Fachwortschatz neben Französisch auch oft Englisch gebraucht. Eine einheitliche arabische Sprache gibt es nicht. In von 22 zum Teil von kraß unterschiedliche Länder und sich vom Atlantik bis zum Persischen Golf erstreckt, sollte das nicht verwundern.

Mit modernen "Hoch-"Arabisch bezeichnet man, die Sprache der Medien. Im Rundfunk und Fernseher benutzen viele Sprecher häufig eine "Pausalform" und ersparen sich damit einen großen Teil der manchmal komplizierten Grammatik des klassischen Arabisch.



Die Problematik der arabischen Sprache:


Es beginnt bei der Frage, wer überhaupt liest. Dabei ist dies nicht eine Frage des Analphabetismus, sondern eine Frage der aktiven Lesebereitschaft und Fähigkeit. Denn die arabische Sprache hält Schwierigkeiten bereit, die nur mit großem Zeitaufwand und Bildungseifer bezwungen werden können. Der Hauptgrund liegt darin, daß die arabische Hochsprache seit vorislamischer Zeit, also seit 1500 Jahren, morphologisch und grammatikalisch praktisch unverändert ist. Das macht es zwar für jeden gebildeten Araber leicht, die ältesten Texte zu lesen. Für einfache Leute jedoch ist Hocharabisch zunächst einmal eine Fremdsprache, da die Muttersprache der lokale Dialekt ist, der zwar in der Regel auf das Arabische zurückgeht (wenn es sich nicht um Berber- oder Minderheitensprachen wie Kurdisch, Assyrisch, Armenisch handelt), jedoch so weit davon entfernt ist wie ein zünftiges Schweizerisch von Hochdeutsch. Das hat zur Folge, daß man selbst bei etablierten arabischen Schriftstellern nicht selten grammatikalische Fehler findet, die man bei uns keinem Studenten durchgehen lassen würde, die aber von den Schreibern selbst durchaus als korrekt empfunden werden können. Das Gefühl für das, was sprachlich gut und richtig ist, geht in der arabischen Sprache verloren.

Mir war es im Laufe der letzten 27 Jahren eine große Ehre und Freude netten und interessanten Menschen arabisch zu unterrichten. In meinem Unterricht lernte ich viele netten und interessanten Menschen kenen. Wie:

Als erfahrener Webprogrammierer muss ich sagen: "Diese Website gefällt mir" www.AutoTeileDirekt.de

Wünschen Sie weitere Informationen oder haben Sie eine Anfrage dazu?
Mit diesem Formular können Sie mir direkt eine Nachricht schicken..